Neuigkeiten

Homepage Update

Wir haben unsere Homepage etwas überarbeitet und erweitert. Nebst allgemeinen Informationen (Zweck, Geschichte, ...) können nun Anträge für eine Mitgliedschaft direkt von der WEB Seite herunter geladen werden.

Wechsel im Präsidium

Der Gründungspräsident Paul Hutter leitete die Geschicke der WBG Baarburg während 26 Jahren. Mit grosem Engagement und viel Herzblut hat er sich über die Jahre für den sozialen Wohnungsbau eingesetzt und in dieser Zeit massgeblich zur Realisierung von zwei Wohnsiedlungen mit total 37 Wohnungen beigetragen. Paul Hutter hat die WBG von Anfang an durch seinen persönlichen Stil geprägt und zu einem finanziell gut aufgestellten, modernen Betrieb entwickelt. Anlässlich der GV 2016 gab er sein Amt ab. Die Versammung verabschiedete sich von ihrem langjährigen Präsidenten mit stehendem Applaus.
Der Stab ging dann weiter an den neuen Präsidenten, Markus Hess. Die GV vom 12. Mai 2017 bestätigte den Vorstand und den Präsidenten.

Schürmatt

Der Gemeinschaftsraum in der Schürmatt 8 kann mit der kleinen Küche, dem Schlafzimmer und dem Dusche/Bad-WC von allen Bewohnerinnen und Bewohnern unserer Wohnbaugenossenschaft zu vorteilhaften Bedingungen für sich oder für Gäste gemietet werden. Ansprechpersonen sind Hildegard Wolf und Cony Lötscher.

Hier können Sie das    Vermietungsreglement  mit allen nötigen Informationen herunter laden.
 
Zur Verbesserung der Wohnqualität auf den Balkonen wurden eine Glaswand angebracht und auf dem Boden Roste aus massivem Holz ausgelegt.

Sagenbrugg

Im Frühjahr wurden die Mieter gebeten, den Renovationsbedarf ihrer Wohnung mit standardisierten Formularen zu erheben. Die so festgestellten Mängel wurden vom Vorstand punktuell begutachtet. Die Mieter werden nun individuell informiert über den Austausch von Küchengeräten und das Ausführen von Renovationsarbeiten in ihrer Wohnung. Die nötigen Arbeiten werden in Absprache mit den Bewohnern in Auftrag gegeben. Zudem wurde vom Vorstand beschlossen, dass die Treppenhäuser gereinigt und neu gestrichen werden. Auch darüber werden wir rechtzeitig informieren.

Alle Informationen dazu erfolgten an der Mieterversammlung vom 3. Oktober.  

Die ebenfalls dort festgestellten Mängel an den Gebäuden und an der Umgebung wurden vom Vorstand aufgenommen und an der Eigentümerversammlung vom 27.10. thematisiert.

Dem Wunsch nach einem zusätzlichen Abfallkübel wird entsprochen.

Unerfreulich ist die anhaltende Unordnung bei den Entsorgungsplätzen. Der Vorstand wird zusammen mit Vertretern der Mietenden geeignete Massnahmen diskutieren und umsetzen.  

 

 

  Der Vorstand